Rechtsberatung beim Unternehmenskauf in Frankreich

Berton & Associés hat eine langjährige Erfahrung im Bereich des Unternehmenskaufs in Frankreich und hilft deutschen Unternehmen beim Kauf oder Verkauf. Egal, ob Sie Käufer oder Verkäufer sind, wir können Sie vom ersten bis zum letzten Schritt juristisch begleiten.

Begleitung von deutschen Unternehmen bei der Übernahme eines französischen Unternehmens

Die Beratung und Unterstützung der Kanzlei Berton & Associés bei der Übernahme eines französischen Unternehmens bietet Ihnen drei Vorteile:

  • fachqualifizierte und praxisnahe Vorschläge für unsere deutschen Mandanten dank unserer langjährigen Erfahrung bei grenzüberschreitenden Unternehmenskäufen
  • kurzfristige Handlungsfähigkeit dank unserer schnellen Reaktion
  • abgesicherte Entscheidung dank unserer Fähigkeit, Ihnen die Besonderheiten des französischen Rechts im Vergleich zum deutschen Recht nahezubringen

Unsere juristischen Leistungen bei der Übernahme einer französischen Firma außerhalb eines Insolvenzverfahrens

  • Juristische Begleitung bei der Wahl des Weges, das Unternehmen zu erwerben: Anteilserwerb (Share Deal) oder Erwerb von Wirtschaftsgütern (Asset Deal)
  • Unterstützung des Unternehmenskäufers bei der Verhandlung mit dem Verkäufer sowie über alle rechtlichen Fragen und Etappen des Unternehmenskaufs in Frankreich, einschließlich der arbeitsrechtlichen Aspekte und der Zusammenarbeit mit dem Verkäufer nach dessen Ausscheiden (Dienstleistungen/ Vertriebsabsprachen)
  • Beratung bei der Ausarbeitung einer Übernahmestrategie
  • Hilfe bei der Verhandlung des Kaufpreises in Zusammenarbeit mit dem Steuerberater
  • Verfassung von Absichtserklärungen (Letter of intent) und Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Durchführung der Due-Diligence-Prüfungen im rechtlichen Bereich im Vorfeld der Übernahme und Analyse der Risiken für den Mandanten
  • Verhandlung und Verfassen des Kaufvertrages, der Garantien und anderer, mit der Übernahme im Zusammenhang stehender Vertragsdokumente
  • Juristische Begleitung bei der Vorlage von Bankgarantien oder sonstigen Garantien
  • Gründung der Zielgesellschaft anlässlich des Unternehmenskaufs in Frankreich
  • Juristische Beratung zu den arbeitsrechtlichen Aspekten der Übernahme
unternehmenskauf

Berton & Associés begleitet auch den Verkäufer der französischen Firma in den Verhandlungen mit dem Erwerber

Wir vertreten unsere Mandanten auch, wenn sie ein Unternehmen in Frankreich verkaufen und stellen dabei ihre Rechtsposition gegenüber dem Käufer sicher.

Begleitung bei der Übernahme eines insolventen Unternehmens in Frankreich

Wir vertreten die potentiellen deutschen Käufer im französischen Insolvenzverfahren und stehen in direktem Kontakt mit dem französischen Insolvenzverwalter.

Dank unseres Netzwerks können wir überall in Frankreich eine lokale Vertretung gegenüber den Entscheidungsträgern zusichern.

Wir helfen unseren Mandanten, ihr Übernahmeangebot unter den besten Voraussetzungen und nach einer Risikoanalyse zu formulieren.

Auf dem Blog
06.06.2017

Führt das Fehlen von Pflichtangaben im Kaufvertrag über den Asset Deal unbedingt zur Katastrophe für den Verkäufer?

Pflichtangaben bezüglich des Betriebsergebnisses im Kaufvertrag über den Geschäftsbetrieb und Anfechtung des Vertrages Im französischen Recht des Unternehmenskaufs werden häufig Asset Deals in der Form des sehr formellen Kaufs eines Geschäftsbetriebs (fonds de commerce) geschlossen. Im Artikel L. 141 des…
08.08.2016

Information der Mitarbeiter beim Unternehmensverkauf

Auflockerung der Verpflichtung zur Unterrichtung der Arbeitnehmer im Macron-Gesetz Das „Macron-Gesetz“ vom 06.08.2015 ist nach den scharfen Kritiken gegen das Hamon-Gesetz vom 31.07.2014 in Kraft getreten. Das Hamon-Gesetz betraf insbesondere die Verpflichtung zur Unterrichtung der Arbeitnehmer im Fall eines Unternehmensverkaufs…
04.07.2016

Nichtigkeit des Verkaufs von Geschäftsanteilen aufgrund eines zu niedrigen Preises

Relative oder absolute Nichtigkeit für die Abtretung von französischen Geschäftsanteilen bei billigem Preis? Der Gesellschafter, der vor Gericht die Feststellung der Nichtigkeit der Abtretung bzw. den Kauf von Geschäftsanteilen oder von anderen Gesellschafterrechten von französischen Gesellschaften aufgrund eines unbestimmten oder…