Sozialrecht

Fördergeld für KMUs in Frankreich bei Mitarbeitereinstellung
25.04.16

Fördermaßnahme bei der Einstellung von Arbeitnehmern in Frankreich

In Frankreich wird die Arbeitslosigkeit gerne und oft mit Fördermaßnahmen bekämpft. Im Rahmen des „Notfallplans gegen die Arbeitslosigkeit“ hatte der frz. Präsident der Republik am 18.1.2016 eine neue Hilfe zur Einstellung von Arbeitnehmern für kleine und mittelständische Unternehmen angekündigt. In diesem Zusammenhang wurde die frz. Verordnung vom 25.1.2016 verabschiedet, welche die Einzelheiten dieses neuen Zuschusses für kleine und mittelständische Unternehmen regelt. Darüber hinaus wurde der Zuschuss zur Einstellung des ersten Arbeitnehmers für sehr kleine Unternehmen, welche bereits seit der frz.…

Abschluss einer Vergleichsvereinbarung mit dem französischen Sozialversicherungsträger URSSAF
18.04.16

Abschluss eines Vergleiches zwischen Arbeitgeber und Sozialversicherungsträger in Frankreich

Neue Möglichkeit des Abschlusses einer Vergleichsvereinbarung mit dem Haupt -Sozialversicherungsträger im französischen Sozialrecht Die Möglichkeit für die Arbeitgeber eine Vergleichsvereinbarung mit der URSSAF abzuschließen wurde durch das Gesetz über die Finanzierung der Sozialversicherung für 2015 (Loi de financement de la sécurité sociale pour 2015) vom 22.12.2014 eingeführt. Diese Maßnahme, welche auf die Verbesserung der Beziehungen zwischen der Verwaltung und der Beitragszahler abzielt, konnte indes bisher mangels Veröffentlichung der Anwendungsverordnung noch nicht umgesetzt werden. Nun ist die Verordnung Nr. 2016-154 vom…